Eltern fragen - Wir antworten

Neben den seit über 10 Jahren eingeführten Gruppenseminaren sind persönliche Einzel-Coachings möglich.

Vorteile des Einzel-Coachings gegenüber einem Gruppenseminar :

  • Bei einer individuellen Zeitabsprache ist ein 1-Tages-Intensiv-Training machbar, ganz auf die persönlichen Anforderungen des Kandidaten abgestimmt.
  • Im Einzel-Training sind die Stärken und Schwächen des Bewerbers schneller zu erkennen und zu bearbeiten.
  • Der Trainer steht nur für Sie zur Verfügung.
  • Die erreichten Leistungsergebnisse bewerten die Teilnehmer/Innen als deutlich höher, als im Vergleich zu einem ( z.T. schon zuvor besuchten ) Gruppenseminar.

Preis des Einzel-Coachings 499,- Euro. Das Einzelcoaching findet in unseren Räumen in Rüthen statt : Routenplaner 59602 Rüthen

Mehr Fragen zum Einzel-Coaching ?

Rufe an : Tel. 02952 – 89276 oder sende eine E-mail : gepav-personal@t-online.de

Häufig gestellte Fragen = FAQ = Frequently asked questiones

Frage: Ist es unbedingt erforderlich, ein Seminar zu belegen? Es gibt doch Bücher, mit denen man lernen kann.

Antwort:     Ziel des Seminares ist, dass unsere Teilnehmer zu den Leistungsbesten eines jeden polizeilichen Auswahlverfahrens gehören. Ein Bericht der Hamburger Tageszeitung “ Morgenpost“  (MOPO) vom 04.03.2012 ganz unten auf dieser Seite ist angefügt.Dieser Bericht geht auf die immens hohen Durchfallquoten und die Defizite der Bewerber ein.

Natürlich gibt es keine Verpflichtung , eines der Seminare zu besuchen. Bei Durchfallquoten von mehr als achtzig bis neunzig Prozent, scheint es allerdings so, daß die Ansprüche an die Testkandidaten recht hoch sind und größtenteils durch die Bewerber nicht erfüllt werden.

Frage: Wieviele Teilnehmer sind in den Seminaren?
Antwort: Um wirklich gute Lernergebnisse zu erzielen sollten die Gruppen eine überschaubare Größe haben, d.h. etwa zehn bis fünfzehn Personen. Wir möchten sicherstellen, das auch die Fragen oder die eventuell vorhandenen  Lerndefizite Ihrer Tochter oder Ihres Sohnes bei uns gut bearbeitet werden. Darüber hinaus bieten wir schon seit mehreren Jahren  allen unseren Teilnehmern die Möglichkeit, die Seminare kostenfrei zu wiederholen.

Frage: Kann meine Tochter, mein Sohn auch individuelle Fragen stellen und gehen die Seminarleiter auch auf den Einzelnen ein?
Antwort: Die Seminarinhalte richten sich einerseits nach den hohen Anforderungen, die im jeweiligen Auswahlverfahren gestellt werden . Gleichzeitig sind aufgrund der kompakten Teilnehmerzahlen viele Gelegenheiten,um auf die persönlichen Fragen einzugehen und individuelle Problematiken zu klären.

Frage: Gibt es im Seminar auch Erholungspausen?
Antwort: Wir möchten, dass Ihre Tochter, Ihr Sohn gute oder sogar sehr gute Lernergebnisse durch das Seminar erreicht. Aufgrund von nahezu dreissig Jahren Erfahrung in der Arbeit mit Menschen, wissen wir, wie wichtig der Wechsel von Lernarbeit und Erholungspausen sind. So sind für den Vormittag und den Nachmittag jeweils zwei kurze Pausen mit je fünf bis zehn Minuten vorgesehen und für die Mittagszeit eine Pause von ca. dreissig Minuten.

Frage: Welche Erfolge lassen sich mit dem Besuch des Seminares erzielen?
Antwort: Viele Teilnehmer stellen fest, dass sich das Leistungsniveau erheblich gesteigert hat. Das Wissen und Einschätzen können von geforderten Ergebnissen und Abläufen des Auswahlverfahrens schafft Vertrauen und Sicherheit in die eigenen Fähigkeiten. Unsere Teilnehmer berichten , dass sie ruhig und selbstbewusst das Einstellungsverfahren durchlaufen haben.

Frage: Wie lange gibt es die Seminare schon?
Antwort: Seit 2006 haben wir zunächchst im Einzel-Coaching und dann in strukturierten kleinen Seminargruppen unsere Teilnehmer erfolgreich auf die Eignungs- und Auswahlverfahren vorbereitet. Aktuell führen wir in jedem Jahr etwa vierzig Seminar bundesweit durch.

Frage: Läuft das Vorbereitungsseminar an jedem Seminarort gleich ab oder gibt es irgendwelche Unterschiede?
Antwort: Da die Einstellungstests in jedem Bundesland einige Unterschiede oder auch Besonderheiten aufweisen, werden die Seminarinhalte und Abläufe den jeweiligen Anforderungen immer angepasst. Wir legen dabei im Seminar immer den – gegenüber dem mittleren Dienst – etwas höheren Leistungsmaßstab für den gehobenen Dienst an.   Übersicht aller aktuellen Termine und Seminarorte

Frage: Wann sollte die Anmeldung für das Seminar erfolgen? Möglichst früh vor der Einladung zu den Einstellungstests oder vielleicht doch erst kurz davor?
Antwort: Manchmal kommt die Einladung zum Auswahlverfahren recht kurzfristig von der Polizei oder Bundespolizei. Dann erübrigt es sich, darüber nachzudenken. Aber je früher Ihre Tochter oder Ihr Sohn das Seminar besuchen kann, desto mehr Zeit und Gelegenheiten sind für eventuelle Verbesserungen und Üben vorhanden. Allen Seminarteilnehmern bieten wir daher die absolut kostenfreie Wiederholung der Seminare an.

Frage: Bekommen wir eine Teilnahmebestätigung oder eine Rechnung ausgestellt?
Antwort: Jeder Teilnehmer an unseren Seminaren erhält zum Abschluss des Seminares eine Rechnung- und Teilnahmebestätigung.

Frage: Können die Ausgaben für die Teilnahme am Vorbereitungsseminar steuerlich geltend gemacht werden?
Antwort: Das Seminar bereitet direkt auf eine Prüfung vor,die über die Aufnahme einer Ausbildung oder Studium entscheidet.Sie können diese Kosten steuerlich geltend machen.

Frage: Welche Vorteile hat meine Tochter, mein Sohn, wenn sie/er am Vorbereitungsseminar teilnimmt?
Antwort: Das Eignungs- und Auswahlverfahren der Polizei, Bundespolizei oder Zoll hat das Prinzip der Bestenauslese. Im Testablauf stehen also die Teilnehmer untereinander in Konkurrenz, um die Ausbildungs- oder Studienplätze. Die Bewerber mit den besseren Leistungsergebnissen und überzeugenderen Auftritten werden genommen. Wer sich optimal vorbereitet hat, das zeigt die Erfahrung, wird zumeist auch die besseren Ergebnisse aufweisen.

Frage: Gibt es Erfahrungen über die Erfolge des Seminares für das Auswahlverfahren?
Antwort: Auf unserer Homepage steht eine reichhaltige Anzahl von Erfahrungsberichten ehemaliger Seminarteilnehmer zur Verfügung. Zum Teil berichten einige Teilnehmer sehr ausführlich, wie der Prüfungstag abgelaufen ist und welche Aufgaben zu bewältigen waren..

Frage: Kann meine Tochter, mein Sohn das Seminar noch einmal wiederholen und was kostet das dann?
Antwort: Seit Jahren bieten wir allen unseren ehemaligen Seminarteilnehmern die Möglichkeit an, das Seminar kostenfrei zu wiederholen. Egal wann und wo dies erfolgen soll. Solange ein Seminarplatz noch zur Verfügung steht, ist dies immer machbar. Jedes Üben und jede Wiederholung verbessert die Ergebnisse.

Frage: Wir sind noch unentschlossen und wissen nicht ob das Seminar wirklich das Richtige für meine Tochter, meinen Sohn ist.Können Sie uns einen hilfreichen Tipp geben?
Antwort: Es ist sicherlich schwierig zu erkennen, ob ein Angebot, welches Sie im Internet gefunden haben, seriös ist und für Sie hilfreich sein wird. Das war der Anlass für uns, jedem Interessenten die Möglichkeit anzubieten, das Seminar zunächst absolut unverbindleich und kostenlos sich anzuschauen. Alle noch nicht entschlossenen Personen können das Seminar bis zur Mittagspause besuchen und mit den anderen regulären Seminarteilnehmern mittrainieren.Bei Nichtgefallen entstehen durch uns keinerlei Kosten. Bei Gefallen kann das Seminar am gleichen Tag bis zum Abschluss belegt werden.

Frage: Ist im Seminarpreis auch die Übernachtung oder Verpflegung enthalten?
Antwort: Viele Teilnehmer reisen aus der Umgebung an und benötigen keine Übernachtung oder Verpflegung. Angegeben sind die reinen Kosten des Seminares, einschliesslich aller Arbeitsunterlagen.

Frage: Muss meine Tochter, mein Sohn bestimmte Vorkenntnisse oder besondere Fähigkeiten, z.B. Kampfsportfähigkeiten oder Schießkenntnisse haben?
Antwort: Nein, dies ist in keinem Fall erforderlich und bringt auch weder für die Bewerbung noch für das Auswahlverfahren einen Vorteil.

Frage: Ab welchem Mindestalter können die Teilnehmer/innen am Vorbereitungsseminar teilnehmen?
Antwort: Eine Bewerbung bei der Polizei, der Bundespolizei oder dem Zoll ist im Regelfall ab dem 16. Lebensjahr möglich. Unsere jüngste Seminarteilnehmerin war gerade 15 Jahre alt geworden und hat das Seminar über einen Zeitraum von fast zwei Jahren mehrfach besucht und letztlich auch das Auswahlverfahren bewältigt.

Frage: Gibt es das Seminar in jeder Stadt?
Antwort: Unsere Seminare finden überwiegend in den jeweiligen Hauptstädten eines Bundeslandes oder zentral gelegenen Großtädten statt. Übersicht aller aktuellen Termine und Seminarorte. Auch die spätere Ausbildung, bzw. Studium bei der Polizei, Bundespolizei, dem BKA oder dem Zoll wird in wenigen zentralen Ausbildungs- und Studienorten sein.

Frage: Ist es unbedingt erforderlich, ein Seminar zu belegen? Es gibt doch Bücher, mit denen man lernen kann.

Antwort: Dazu haben wir – als ein Beispiel,welches auch für alle anderen Bundesländer zutrifft – einen Bericht der Hamburger Tageszeitung “ Morgenpost“  (MOPO) vom 04.03.2012 unten angefügt, der auf die immens hohen Durchfallquoten und die Defizite der Bewerber eingeht. Link zum Bericht von Christoph Heinemann und Malte Steinhoff in der Hamburger Morgenpost  : http://www.mopo.de/nachrichten/97–fallen-beim-eignungstest-durch-moechtegern-polizisten-sind-duemmer–als-die-polizei-erlaubt,5067140,11760088.html

Natürlich gibt es keine Verpflichtung , eines der Seminare zu besuchen. Bei Durchfallquoten von mehr als achtzig bis neunzig Prozent, scheint es allerdings so, daß die Ansprüche an die Testkandidaten recht hoch sind. Bücher können wirklich eine höchst sinnvolle Unterstützung sein. Ein Buch gibt mir aber leider nicht die Möglichkeit, daß ich es direkt fragen kann. Oder daß es mir eine  Erklärungen für etwas gibt.  Und es gibt mir leider auch keine Rückmeldung über meinen Stand und es übt mit mir z.B.  auch keine Rollenspiel- oder Konfliktlösungsaufgaben ein. Im Seminar ist all dies sofort machbar. Erkannte  Schwächen oder Fehler können sofort bemerkt und korrigiert werden.

Frage: Gibt es demnächst wieder einen Informationsabend für Eltern und Jugendliche, um unverbindlich Fragen stellen zu können ?

Antwort: Ja, wir sind gerne bereit, einen Informationsaben in Ihrer Region durchzuführen. Bei ausreichender Nachfrage werden wir dies sofort wieder machen. Geben Sie uns eine Rückmeldung, nur so können wir Ihr Interesse daran erfahren.

 

 

 

Ihre Vorteile
  • Gezielte Test-Vorbereitung: über 20 Jahre Erfahrung in der Personalauswahl
  • Bewährt: Zufriedene Teilnehmer
  • Hohe Bestehensquote: durch unsere Spezialseminare
  • Lokal: Spezifische Seminare für Ihr Bundesland vor Ort
  • Kostenlos testen: Spezielles Schnupperangebot
Ihr Kontakt zu uns
GEPAV -
Gesellschaft für Personalauswahlverfahren
Leitung: Achim Dupke
Friedrich-Spee-Str. 12
59602 Rüthen

Fon: 02952 89276
Fax: 02952 89297
Handy: 0173 101 4756
Email: gepav-personal@t-online.de
Schnupperangebot
Noch nicht überzeugt?
Dann schnuppern Sie kostenlos in ein Seminar hinein!
Weitere Infos
  • jordan 11 bred
  • nike kobe 10
  • jordan 2015 retro